grants/eli-lilly-grant/

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, hat Ihre Haut wahrscheinlich gute Tage und nicht-so-gute—aber warum? Sicher, Faktoren wie stress, die Lebensmittel, die Sie Essen und die Produkte in Ihrem Regime alle einen Unterschied machen. Aber Ihre Hormone spielen auch eine große Rolle. Niemand weiß dies besser als board-zertifizierte Geburtshelferin und Gynäkologe Rebecca Booth, M. D. ein Autor, Experte für hormonelle wellness und Mitbegründer der anti-aging – Hautpflege Linie VENeffect, Dr. Booth schließt sich uns als Teil unserer Arztpraxis Serie zu entmystifizieren, wie monatliche hormonschwankungen auf Ihrer Haut zeigen.

Jeder Tag des Menstruationszyklus spiegelt verschiedene Ebenen der „großen drei“ Hormone wider: östrogen, Progesteron und Testosteron. Nicht nur sind Frauen entworfen, um diese Ebenen schwanken zu lassen, aber Ihre Beziehung variiert jeden Tag und beeinflusst, wie Sie Aussehen und fühlen. Der Schlüssel ist zu verstehen, warum Sie schwanken und was wir tun können, um diese Variationen zu übernehmen.